Key User Summit 2017

Am 12. und 13. Oktober trafen sich ausgewählte Vertreter der pharmazeutischen Industrie zum Key User Summit 2017 in der Track & Trace Academy in Bensheim. Das Event bot eine einzigartige Plattform für den Austausch von Erfahrungen und Gelegenheit, mehr über die neusten Entwicklungen rund um das Thema Serialisierung zu erfahren.

„Wie gehen die anderen mit den Herausforderungen um und was sind die benefits beyond compliance?“ Diese brennenden Fragen standen im Fokus der diesjährigen Teilnehmer.

Ziel war es, gemeinsam richtige Weichen für die zukünftige Entwicklung von Serialisierungs- und Track & Trace Lösungen zu stellen.

Eine durchweg gelungene Veranstaltung, so waren sich Teilnehmer und Ausrichter einig, die es auch in Zukunft weiter geben wird.

Hier einige Teilnehmerstimmen zum Event:

  • Edo Kuntzsch, Process Engineering, EVER Pharma Jena
    “Der Key User Summit von Laetus ist ein Pflichttermin für uns. Wir alle arbeiten mit demselben System und haben die gleichen Probleme aber vielleicht eine andere Herangehensweise und daher kann man eine Menge lernen“

  • Kai Köpcke, Programmmanager Serialisierungssystem, Vifor Pharma
    „Networking rund um das Thema Serialisierung ist einfach wichtig. Der Key User Summit ist eine tolle Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und Probleme zu besprechen. Es ist gut zu wissen, dass wir mit unseren Herausforderungen nicht alleine sind und wir gegenseitig von unserem Wissen profitieren können.“

  • Daniel Pawelka, Programmleiter Track & Trace, Octapharma
    „Ich hätte mir noch mehr Zeit gewünscht. Vor allem die Round-Table Gespräche waren sehr gut. Der Austausch der Anwender untereinander und vor allem auch mit Laetus bringt uns alle ein Stück weiter.“