Kamera- und Beleuchtungs­systeme

Übersicht

Kamera- und Beleuchtungssysteme zur optischen Qualitätskontrolle

Perfekt aufeinander abgestimmte Kamera- und Beleuchtungssysteme sind ein Schlüsselfaktor für die erfolgreiche optische Kontrolle von Qualitätsmerkmalen. Laetus iCAM Kamerasysteme sind für die optische Qualitätskontrolle an Verpackungsmaschinen optimal ausgelegt. Dabei spielt die Art des bedruckten Materials fast keine Rolle. Materialien mit den unterschiedlichsten Oberflächeneigenschaften (z. B. Papier matt oder glänzend) sind für die Kontrolle mit der iCAM bestens geeignet. Fehlerhafte Produkte werden bei hohem Produktdurchsatz sicher erkannt. Passend zu den jeweiligen Anforderungen bieten unsere modularen Systeme immer die perfekte Kamera mit der optimalen Beleuchtungseinheit.

Die Beleuchtungssysteme schaffen durch die Vielzahl der einsetzbaren Beleuchtungsarten beste Voraussetzungen für anspruchsvolle Bildverarbeitungsaufgaben. Die verschiedenen Varianten können an nahezu alle Anwendungen und Inspektionsbereiche angepasst werden. Durch die eingesetzte LED-Technik sind die Beleuchtungseinheiten von Laetus wartungsfrei, haben eine sehr hohe Lebensdauer und garantieren dadurch den kostengünstigen Betrieb.

Durch die Entwicklung der Beleuchtungsfamilie MiraLux setzt Laetus Standards in den Bereichen Funktionalität und Ergonomie. Mit MiraLux steht eine Beleuchtungseinheit für die Füllgutkontrolle zur Verfügung, mit der ein Formatwechsel auf der Verpackungsmaschine durch das funktionelle Design erheblich schneller als mit konventionellen Beleuchtungssystemen realisierbar ist. Die 3D Version bietet zur bereits bekannten farbgetreuen Blisterinspektion zusätzliche Kontrollen wie das Detektieren doppelter Belegungen oder horizontal halbierter Tabletten und vieles mehr. Die MiraLux 360 ermöglicht die 360-Grad-Prüfung runder Objekte, wie Flaschen.

 

Download

Anfrage / Kontakt